Среда
23.08.2017
22:30


Форма входа

Приветствую Вас Гость | RSS
Football Site №10
Главная Блог Регистрация Вход
Главная » 2012 » Февраль » 7 » Футбольные клубы: ГАК Грац (Австрия) - Grazer AK
17:49
Футбольные клубы: ГАК Грац (Австрия) - Grazer AK

ГАК Грац (Австрия)
Grazer AK ("Грацер Атлетик Клуб")




GAK Mannschaftsfoto 2011


GAK Mannschaftsfoto 2010


GAK. Grosse Zeiten - Grosse Mannschaft. Viva la Puza!!!


GAK. gewinnt das Testspiel gegen Anger mit 5:0 (1:0).
Tore für den GAK: Nutz (2), Murg, Hofer, Färber


Grazer AK в чемпионате Австрии


Grazer AK в чемпионате Австрии


GAK
gewinnt im Steirercup gegen Stiwoll 0:3. Torschützen für den GAK: Färber, Griesbacher und Hepflinger.
Heute folgt ein weiterer Test in Anger bei Weiz gegen den SV Anger. Ankick ist 19:00 Uhr. (2010)


GAK
verliert das Testspiel gegen den RNK Split mit 1:4. Das Ehrentor für die Roten erzielt Thomas Murg.
Einen ausführlichen Spielbericht findet ihr auf (2010)


GAK Mannschaftsfoto aus dem Jahr 1900 (!). Es handelt sich hier um diejenigen Oberrealschüler,
die eigentlich den GAK gründeten. Das Foto wurde auf dem damaligen Sportplatz in der Fröhlichgasse
aufgenommen. Stehend von links nach rechts: Egger (1. Kapitän), Potschivalnik, Formanek, Schmiderer,
Köck, Markel, Stanger, Kurowsky, Maresch, Accarti. Sitzend: Maggi, Brodner, Pfeifer, Rieckh.


Mannschaft des GAK im Jahr 1903
Das Bild zeigt den GAK im Jahre 1903 am damaligen Platz des GSV (Nähe des Ostbahnhofes).
Sitzend von links nach rechts: Maggi, Kohler, Appl, Ircher, Lenz
Stehend: Schmiderer, Accuti, Egger


Die Mannschaft des GAK im Jahr 1905


Mannschaft des GAK im Jahr 1905


GAK. Sport trifft Kunst im Jahr 1913
Es war nur ein Freundschaftsspiel in wirklich aller Freundschaft, darum matchten sich die "Alten Herren" des
GAK mit den Mitgliedern der damaligen Grazer Bühnen AG. Das Resultat ist nicht überliefert, allerdings sind
uns die Namen der Protagonisten bekannt.

Die Akteure auf diesem Foto:
Stehend von links: Gaischegg, Dr. Primus, Gollé (Bühnen), Manowards (B), Schmiderer, Köck, Ing. Slama,
Schwab (B), Stanger, Lanz, Labres (B), Grevenberg (B), Pflanzer, N. Kalliger (B), Köhler, M. Kalliger (B),
Hodum, Egger, Fuchs (B)

Sitzend von links: Agel (B), Kubla (B), Dr. Grevenberg jr. (B), Lautner (B), Markel, Eigler (B)
Unter den vielen Zuschauern war auch der 62-jährige Alexander Girardi. Aber das könnte hier bei
"Seinerzeit" eine andere Geschichte werden.


GAK. Mannschaft der Saison 1925/26


GAK. Die 1. Tournee unternahm der GAK im Jahr 1925 via Jugoslawien
nach Italien. Hier ein Bild unserer badenden Helden in der Nähe von Split!


GAK 1926 trat der GAK seine 2. Auslands-Tornee an. Diesmal führte die Reise bis nach Bulgarien.
Der GAK spielte in Sofia, Belgrad und Novi Sad gegen die jeweilige Stadtauswahl.


GAK 1926 trat der GAK seine 2. Auslands-Tornee an. Diesmal führte die Reise bis nach Bulgarien.
Der GAK spielte in Sofia, Belgrad und Novi Sad gegen die jeweilige Stadtauswahl.


GAK 1926 trat der GAK seine 2. Auslands-Tornee an. Diesmal führte die Reise bis nach Bulgarien.
Der GAK spielte in Sofia, Belgrad und Novi Sad gegen die jeweilige Stadtauswahl.


GAK 1926 trat der GAK seine 2. Auslands-Tornee an. Diesmal führte die Reise bis nach Bulgarien.
Der GAK spielte in Sofia, Belgrad und Novi Sad gegen die jeweilige Stadtauswahl.


GAK 1926 trat der GAK seine 2. Auslands-Tornee an. Diesmal führte die Reise bis nach Bulgarien.
Der GAK spielte in Sofia, Belgrad und Novi Sad gegen die jeweilige Stadtauswahl.


GAK. 8. August 1926 in Sofia
Der GAK trat auswärts zu einem Spiel gegen Lewski Sofia an und gewann mit 3:2 (1:1).


Die GAK Mannschaft 1930 in Algier (Afrika)
Stehend (von links nach rechts): Kovar, Reiter, Dr. Reinthaler, Gaber, Heubrandner, Lube, Ptacek, Keckstein
Hockend: Brandner, Stany, Jesenitschig, Scheibein, Eichler. In der Saison 1930/31 war der GAK die erste
mitteleuropäische Fußballmannschaft, die eine Fußballtour in Afrika bestritt. Der GAK gewann gegen Algier
5:0 und 5:1, gegen gegen Orléansville 4:2, gegen Bilda 3:2, gegen Constantine 3:1 und gegen Oran 2:0.
Organisiert wurde die Tour vom damaligen GAK Manager Rudolf Födinger sowie Kajetan Schamesberger und
Josef Kögl.


Die Mannschaft des GAK im Jahr 1932


GAK. Meistermannschaft des Jahres 1933
Von links nach rechts: Josef Schwar, Josef Eichler, Konrad Reinthaler, Tilz, Otto Gaber, Tormann
Adi Jesenitschnig, Othmar Keckstein, Josef Ptacek, Willi Reiter, Toni Heubrandner, Franz Frisch.
Sie holten für den GAK nach 1929 und 1932 zum dritten Mal den österreichischen Amateurmeistertitel.


Der GAK in den 50er Jahren


Der Hauptausschuß des GAK im Jubiläumsjahr 1952 (50 Jahre GAK)
Sitzend von links nach rechts: Univ.Prof. Dr. Wsdowitz (3. Obmann), Gen.-Dir. K. Tanzer (2. Präsident), Dir.
Dr. K. Reinthaler (1. Obmann), NR Dr. Roth (1. Präsident), Dir. Dr. Arbeiter (2. Obmann), F. Linke (Obmann des Altherrenverbandes), Stehend: M. Gödl (Schriftführer), Prof. Wendl (Kassier), K. Fiedler (Fußball), R. Lieschnig
(Fußball), Direktor Sannhofer, F. Lotzer (Schwimmen), Dr. Sommeregger (Handball), V. Patzenhauer (Tennis), Ing.
J. Stanger (Fußball), Prof. Götz (Handball), F. Friebe (Leichtathletik), Dipl.-Ing. Gangl (Schwimmen), Prof.
A.Grengg.


GAK. Mannschaft der Saison 1953/54
Stehend v.l. Czihak, Sajko, Engel, Ginhart, Eigenstiller, Denk, Kölly I, Landauf
Hockend v.l. Aigner, Kandler, Amreich, Frisch, Kölly II.


Die Mannschaft des GAK im Jahr 1958


Der 10.10.1959: GAK vs. WAC 2:2 (2:1)


GAK. Mannschaft der Saison 1965/66


GAK. Mannschaft der Saison 1967/68


GAK. Mannschaft der Saison 1968/69


GAK. 1. Cupsieg des GAK am 2. Juni 1981
106 Minuten sind gespielt, da flankt Mario Zuenelli, zieht Alfred Riedl mit links ab, bauscht sich das Netz, tanzen
6.500 Fans auf den Rängen. Der GAK führt im Pokalfinale gegen Austria Salzburg im Stadion Liebenau 2:0 und
holt damit als erster steirischer Klub den österreichischen Cup!


GAK. 1. Cupsieg des GAK am 2. Juni 1981
Die siegreiche Mannschaft: Ekmecic, Marko, Hohenwarter, Gamauf, Zuenelli, Stering, Gössl, Moder, Pigel
(76. Weiß), Bajilitz (91. Ratschnig) , Riedl. Trainer: Wenzel Halama. Präsident: DI Anton Kürschner.


GAK. Die siegreiche GAK Mannschaft des Grazer Hallenturniers 1982. Insgesamt konnte der GAK
bei elf Finalteilnahmen den Titel fünf mal gewinnen. Nämlich 1979, 1982, 1986, 1995 und 1998.


GAK. Mannschaft der Saison 1988/89


GAK. Mannschaft der Saison 1989/90
Dritte Reihe von links: Reiterer, Zisser, Hösele, Karner, Dampfhofer, Kogler, Künast
Mittlere Reihe von links: Trainer Binder, Trainer Ekmecic, Rajkovic, Koleznik, Glieder, Jessenitschnig, Hanser,
Reiner, Masseur Reiterer. Vordere Reihe von links: Pech, Scheucher, Zoglmeier, Goriupp, Sauseng, Osterman
1989/90 musste der GAK den bitteren Weg des Abstieges antreten und versuchte den sofortigen Wiederaufstieg,
doch leider ergebnislos. Erst in der Sasion 1995/96 spielten die Reds wieder in der höchsten Liga.


GAK (форма)
In der Saison 2010/11 ist der Sportartikelhersteller Joma der neue Ausrüster des GAK.
Joma sponsert Fußballmannschaften aus aktuell über 20 Ländern der Welt.
Darunter auch Großklubs wie der FC Sevilla oder FC Getafe.



Грацер Атлетик-Клуб, или просто ГАК — австрийский футбольный клуб из Граца. Является чемпионом Австрии в сезоне 2003—2004.

Достижения
  • Чемпион Австрии (1): 2004.
  • Обладатель Суперкубка Австрии (2): 2000, 2002.
  • Обладатель Кубка Австрии (4): 1981, 2000, 2002, 2004.
Банкротство
В 2007 году у клуба возникли финансовые проблемы, вследствие которых ГАК утратил профессиональный статус. С тех пор, некогда именитый клуб выступает в любительской региональной лиге Австрии.

* Региональная Лига "Митте" - 2011-12 (третья по силе в чемпионате Австрии)


ИЗВЕСТНЫЕ ЭМБЛЕМЫ ПРЕДЫДУЩИХ ЛЕТ





Страны и клубы > Австрия


Просмотров: 2328 | Добавил: evgeny64 | Теги: футбол | Рейтинг: 5.0/2
Меню сайта

Архив записей

Календарь
«  Февраль 2012  »
ПнВтСрЧтПтСбВс
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829

Статистика

Онлайн всего: 1
Гостей: 1
Пользователей: 0

Друзья сайта
  • Официальный блог
  • Сообщество uCoz
  • FAQ по системе
  • Инструкции для uCoz

  • Copyright EvgenyN © 2017